Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Gleichstellungspreis der Bergischen Universität Wuppertal verliehen

Die Soziologin Prof. Dr. Doris Bühler-Niederberger und die Historikerin Dr. Steffi Grundmann sind Trägerinnen des 13. Gleichstellungspreises der Bergischen Universität. Die Wuppertaler Hochschule verleiht den mit 5.000 Euro dotierten Gleichstellungspreis jedes Jahr für hervorragende, innovative Projekte und strukturelle Maßnahmen auf dem Gebiet der Gleichstellung. Die Auszeichnung nahmen die Preisträgerinnen im Rahmen der Senatssitzung entgegen.


Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften gratuliert herzlich ihrer geschätzten Kollegin Prof. Dr. Doris Bühler-Niederberger zu diesem Preis.

Nähere Informationen finden Sie hier.